Skip to main content

Historische Recherchen

Alle Leistungen im Überblick

  • Erster Weltkrieg
  • Thema Nationalsozialismus
  • Thema Zweiter Weltkrieg
  • Nachkriegszeit
  • Landesgeschichte Baden-Württembergs
  • Recherchen für Kino oder Fernsehproduktionen

Falls Sie im Bundesarchiv nach personenbezogenen Unterlagen recherchieren lassen möchten, bitten wir Sie, sich im Vorfeld über den Aufbewahrungsort der Unterlagen zu informieren, da entsprechende Unterlagen in verschiedenen Abteilungen aufbewahrt werden.

Eine Übersicht hierzu können Sie auf der Webseite des Bundesarchivs herunterladen.

Darüber hinaus hat sich das Unternehmen auf (militär-) historische Fragen und deren Archive spezialisiert.

Historische Forschungen werden unter anderem zu den Epochen Deutsches Kaiserreich (1871 - 1918), Erster Weltkrieg (1914-1918), Weimarer Republik (1918-1933), Zweiter Weltkrieg (1939 - 1945) durchgeführt.

Auch spielen die historische Aufarbeitung der NS-Zeit (1933 -1945), Recherchen zu den alliierten Besatzungszonen oder auch die Anfänge der Bundesrepublik Deutschland (ab 1949) sowie landesgeschichtliche Forschungen zu Baden-Württemberg eine Rolle.

Gerne sind wir Ihnen bei einem derartigen Recherchevorhaben behilflich.

Wenn Sie uns Ihre Forschungen anvertrauen, können Sie sicher sein, dass alles getan wird, Ihr Vorhaben auf der Grundlage von Archivdokumenten zu rekonstruieren.

Im Bundesarchiv, in Landesarchiven, Stadtarchiven, vorrangig in Baden-Württemberg, Rheinland Pfalz, Hessen, Bayern, Teilen der Schweiz und Österreichs werden entsprechende Archivrecherchen durchgeführt. Auf Wunsch des Kunden und bei Bedarf selbstverständlich auch deutschlandweit.

In Kooperation mit Forscherkollegen sind auch Recherchen bei Archivinstitutionen im Ausland (z.B. Vereinigtes Königreich, Frankreich, Polen, Tschechische Republik, Slowakei) möglich.

Wir freuen uns über Ihre Anfrage!

Hier finden Sie verschiedene Möglichkeiten zur Kontaktaufnahme.